09-12-2015

Schmackhafte Inszenierung von SPITZ Inländer Rum am Citylight

So schmeckt die Vorweihnachtszeit: SPITZ-Marketingleiterin Jutta Mittermair, EPAMEDIA-Regionalleiterin Bettina Grundendorfer und Theresia Birngruber von der MMS Werbeagentur präsentieren die schmackhafte Sonderumsetzung auf den EPAMEDIA-Citylights. Die dreidimensionale, hintergrundbeleuchtete Flasche des beliebten Inländerrums ist ein wohlig-warmer Eyecatcher im Stadtbild.

Was wäre die beliebte Wiener Mehlspeise ohne den hervorragenden Geschmack von SPITZ Inländer Rum? Diese Frage beantwortet die aktuelle Kampagne des beliebten Traditionsgetränks in der aktuellen Citylight-Sonderumsetzung bei EPAMEDIA. Durch die aufmerksamkeitsstarke Platzierung der dreidimensionalen Plakatflasche mit Hintergrundbeleuchtung verstrahlt die Kampagne im vorweihnachtlichen Großstadttreiben wohlige Wärme und profitiert von der hohen Passantenfrequenz in der Adventszeit. Insgesamt 266 Citylights im EPAMEDIA-Einzelhandels-Netz in Wien, Linz und Salzburg enthüllen das Geheimnis der guten Wiener Mehlspeisküche. Gemeinsam mit dem renommierten Café Landtmann von Berndt Querfeld stellt SPITZ acht traditionelle Rezepte vor, die geschmacklich mit Inländer Rum verfeinert werden und so für besondere Genussmomente sorgen. Diese finden die Konsumenten als On-Pack-Benefit auf den unverwechselbaren Flaschen im traditionellen Design im Lebensmitteleinzelhandel. Parallel dazu wird die von MMS Werbeagentur konzipierte Kampagne von POS-Werbemaßnahmen, PR, Print und Social Media auf Facebook begleitet.

„Die Sonderinszenierung unserer Flasche am Citylight ist im Setting der crossmedialen Kampagne besonders attraktiv und zeigt die vielen Einsatzmöglichkeiten von SPITZ Inländer Rum“, betont Marketingleiterin Jutta Mittermair. „Die klare Produktbotschaft und das Kampagnenmotto ergänzen sich perfekt mit der hohen Beliebtheit von SPITZ Inländer Rum.“

„Die Hintergrundbeleuchtung der ganzen Flasche war eine technische Herausforderung, die unser Kreativteam gemeinsam mit SPITZ und MMS Werbeagentur ausgearbeitet hat. Sie zeigt die attraktiven Einsatzmöglichkeiten von Citylights, um urbane Zielgruppen aufmerksamkeitsstark anzusprechen und klar aus dem Werbeclutter hervorzustechen“, so EPAMEDIA-Geschäftsführerin Brigitte Ecker.

Durch die on-pack beigelegten Kochrezepte vom Café Landtmann bewirbt die Kampagne von SPTIZ den Mehrwert und schafft einen starken Kaufanreiz. Somit stellt sie eine optimale Verbindung zwischen kreativem Out-of-Home-Einsatz und POS-Aktionen dar, die den Konsumenten Produktnutzen sympathisch vor Augen führt.

So schmeckt die Vorweihnachtszeit: SPITZ-Marketingleiterin Jutta Mittermair, EPAMEDIA-Regionalleiterin Bettina Grundendorfer und Theresia Birngruber von der MMS Werbeagentur präsentieren die schmackhafte Sonderumsetzung auf den EPAMEDIA-Citylights. Die dreidimensionale, hintergrundbeleuchtete Flasche des beliebten Inländerrums ist ein wohlig-warmer Eyecatcher im Stadtbild.