EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Wir sind da, wo unsere Kunden sind!

Zentrales Asset von EPAMEDIA ist das große Portfolio vielfältigster Werbemedien in allen neun Bundesländern sowie die regionale Kundenbetreuung vor Ort: Damit garantieren wir Ihnen beste Stellenkenntnis für optimale Streupläne.

Wir bieten in jedem Bundesland ein Rundum-Service, von der Planung und Medienauswahl bis zur Produktion und Umsetzung, und entwickeln maßgeschneiderte Kommunikationspakete für Sie. Dies inkludiert sowohl nationale als auch regionale Kampagnen.

Mit unseren All-in One Regiopakten bieten wir KMUs die Möglichkeit auch mit geringem Budgetaufwand optimale Werbekampagnen in ihrer Region umzusetzen.

Angebot anfordern

Sie benötigen ein konkretes Angebot oder haben Fragen:

Mag. Ursula Vogel Assistenz der Geschäftsführung
EPAMEDIA Newsroom Logo
Sensationeller dritter IMPACT für HOFER 06 Juli 2020
HOFER gewinnt mit positiver Sonderkampagne den dritten Impact-Award der EPAMEDIA. © EPAMEDIA

Bereits zum sensationellen dritten Mal sichert sich HOFER mit einer rasch umgesetzten Sonder-Kampagne den begehrten IMPACT-Award im April.

EPAMEDIA Newsroom Logo
Mit Herz und Hirn 03 Juli 2020
V.l.n.r.: Charlotte Kraus (Marketing Haus der Natur) und Thomas Frauenschuh (Regionalleiter EPAMEDIA Salzburg). (c) EPAMEDIA

Nach einer virusbedingten Pause öffnet das Salzburger Haus der Natur wieder seine Pforten und lädt in einer Sonderausstellung auf eine Entdeckungsreise durch das Gehirn ein. Bei der Außenwerbung vertraut das Haus der Natur dabei auf Out-of-Home-Spezialisten EPAMEDIA.

EPAMEDIA Newsroom Logo
Regio-IMPACT für Jänner geht an Tirol Milch 30 Juni 2020
V.l.n.r.: Julia Engleitner (Junior Product Manager Berglandmilch und Tobias Schweiger (Account Manager EPAMEDIA). © EPAMEDIA/Berglandmilch

Über eine dritte Auszeichnung im Rahmen der IMPACT-Werbewirkungsstudie von EPAMEDIA darf sich Tirol Milch freuen: Aufgrund starker Erinnerungswerte der Kampagne erreicht die Marke der Berglandmilch den ersten Platz in der regionalen Wertung im Jänner.

EPAMEDIA Newsroom Logo
FH Kufstein wirbt mit eigenen Studierenden 26 Juni 2020
V.l.n.r: Brigitte Huber (Account Manager EPAMEDIA Tirol) und Yvonne Kestermann (Marketing FH Kufstein). © EPAMEDIA

Studierende als Werbebotschafter: Bereits zum zweiten Mal standen Studierende der FH Kufstein Tirol als Werbe-Models für die eigene Hochschule vor der Kameralinse. Für eine breit angelegte Imagekampagne wurde mit Unterstützung von Out-of-Home-Spezialist EPAMEDIA eine Wartehalle vor der FH komplett gebrandet.

EPAMEDIA Newsroom Logo
Villacher Bier trotzt Corona und gewinnt Regio-IMPACT 24 Juni 2020
V.l.n.r.: Roland Simonetitsch (Regionalleiter EPAMEDIA Kärnten) und Peter Peschel (Marketingleiter Villacher Bier). © EPAMEDIA

Shutdown bedeutet nicht Stillstand: Villacher Bier hat mit einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne mit dem Titel „Wir in Kärnten halten zsamm“ im Frühjahr hervorragende Erinnerungswerte in der IMPACT-Werbewirkungsstudie von EPAMEDIA erzielt. Damit einher geht der Gewinn des regionalen IMPACT für den Monat April.

EPAMEDIA Newsroom Logo
Kaiserin Elisabeth mal anders 22 Juni 2020
Eine Sonderinszenierung für eine besondere Kaiserin – Sisi sprengt das Format bei EPAMEDIA. © EPAMEDIA

Eine Sonderinszenierung für eine Sonderausstellung – das passt zusammen! Mit originellen Plakaten, auf denen Sisi aus dem Rahmen steigt, macht die Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. zusammen mit EPAMEDIA auf eine außergewöhnliche Ausstellung auf Schloss Hof aufmerksam.

EPAMEDIA Newsroom Logo
Beständig rieselt das Salz: BAD ISCHLER zeigt sich 2020 mit EPAMEDIA in neuem Gewand 18 Juni 2020

Verstaubt? Von wegen! Die österreichische Traditionsmarke BAD ISCHLER erstrahlt 2020 in einem neuen Look. Der Relaunch der Marke der Salinen Austria AG wird im gesamten Bundesgebiet mit EPAMEDIA aufmerksamkeitsstark beworben.

Mit Außenwerbung mehr erreichen
Wir schaffen Atmosphäre mit CO2-neutralen Kampagnen