EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Werben in der Region Tirol

Im Bundesland Tirol verfügen wir über ein starkes Portfolio an Werbemedien und ein lokales Kompetenzzentrum, um Ihnen vor Ort bei allen Belangen der Außenwerbung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ihre Werbebotschaft ist auf unseren Plakaten, Citylights, Posterlights und Kleinanschlagsflächen bestens aufgehoben und präsentiert sich aufmerksamkeitsstark - sowohl regional als auch national.

Setzen Sie auf uns, wir beraten Sie gerne!

Angebot anfordern

Sie benötigen ein konkretes Angebot oder haben Fragen:

Thomas Frauenschuh Head of Regional Sales Salzburg
EPAMEDIA Newsroom Logo
Regio-IMPACT für Jänner geht an Tirol Milch 30 Juni 2020
V.l.n.r.: Julia Engleitner (Junior Product Manager Berglandmilch und Tobias Schweiger (Account Manager EPAMEDIA). © EPAMEDIA/Berglandmilch

Über eine dritte Auszeichnung im Rahmen der IMPACT-Werbewirkungsstudie von EPAMEDIA darf sich Tirol Milch freuen: Aufgrund starker Erinnerungswerte der Kampagne erreicht die Marke der Berglandmilch den ersten Platz in der regionalen Wertung im Jänner.

EPAMEDIA Newsroom Logo
FH Kufstein wirbt mit eigenen Studierenden 26 Juni 2020
V.l.n.r: Brigitte Huber (Account Manager EPAMEDIA Tirol) und Yvonne Kestermann (Marketing FH Kufstein). © EPAMEDIA

Studierende als Werbebotschafter: Bereits zum zweiten Mal standen Studierende der FH Kufstein Tirol als Werbe-Models für die eigene Hochschule vor der Kameralinse. Für eine breit angelegte Imagekampagne wurde mit Unterstützung von Out-of-Home-Spezialist EPAMEDIA eine Wartehalle vor der FH komplett gebrandet.

EPAMEDIA Newsroom Logo
EPAMEDIA schafft mit einer Informationskampagne öffentliches Bewusstsein 02 April 2020

Auf 10.000 Plakaten in ganz Österreich wird auf die Schutzmaßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus verwiesen!

EPAMEDIA Newsroom Logo
IMPACT für Tirol Milch 02 Dezember 2019
V.l.n.r.: Michael Forster (Product Group Management-Leiter der Berglandmilch) und Marcus Zinn (Sales Director EPAMEDIA). Fotocredit: Berglandmilch/EPAMEDIA

„Bester Geschmack, besser für die Natur“ - unter diesem Motto zeigte Tirol Milch in einer nationalen Out-of-Home-Kampagne sein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und regionale Produktion. Nun wurde die Kampagne der Tiroler Traditionsmolkerei mit dem Oktober-IMPACT des Out-of-Home-Experten EPAMEDIA ausgezeichnet.

EPAMEDIA Newsroom Logo
EPAMEDIA präsentiert SOLARBOARD 11 November 2019
Das neue Solarboard der EPAMEDIA am Landstraßer Gürtel in Wien. Fotocredit: EPAMEDIA

Out-of-Home-Experte EPAMEDIA stattet Plakatstellen in ganz Österreich mit solarbetriebener LED-Beleuchtung aus und erhöht somit die Sichtbarkeit signifikant.

EPAMEDIA Newsroom Logo
Begrünte Wartehallen für besseres Kleinraumklima 30 Oktober 2019
V.l.n.r.: Markus Mayrhofer, Thomas Frauenschuh (beide EPAMEDIA), Uschi Schwarzl (Umwelt- und Mobilitätsstadträtin Innsbruck) und Martin Baltes (Geschäftsführer IVB). Fotocredit: IVB/Berger

In Zusammenarbeit mit GreenCityLive startet EPAMEDIA ein nachhaltiges Projekt in Innsbruck. Der Public-Space-Advertiser begrünt hierfür Wartehallen-Dächer mit Moosflächen, um in einer Testphase die Verbesserung des Mikroklimas festzustellen. Neben der Tiroler Landeshauptstadt wird das Projekt auch in Klosterneuburg initiiert. Weitere Städte sollen folgen.

EPAMEDIA Newsroom Logo
Recheis – „Da bin i daheim.“ 29 Oktober 2019
Recheis-Posterlight in der Salzburger Alpenstraße mit dem Slogan: "Recheis. Da bin i daheim." Fotocredit: EPAMEDIA

Unter dem neuen Slogan „Recheis. Da bin i daheim.“ präsentiert Recheis seine zu 100 Prozent aus österreichischen Zutaten hergestellte Recheis Goldmarke mit einer breit angelegten nationalen Out-of-Home-Kampagne. Umgesetzt wurde die Kampagne von Public-Space-Advertiser EPAMEDIA, dessen Regionalstelle in Tirol vor kurzem ihr einjähriges Jubiläum als Mieterin im Headquarter von Recheis feierte.

Wir beraten Sie gerne!

Thomas Frauenschuh

Head of Regional Sales Salzburg

+43 662 636 002 - 0
+43 664 846 33 23
E-Mail senden

Brigitte Huber

Account Manager

+43 5223 43775 -10
+43 664 882 576 50
E-Mail senden