EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Audi gewinnt erstmalig IMPACT für Oktober

Mit einer breit gestreuten Out-of-Home Kampagne im Netz von EPAMEDIA blieb Audi in den Köpfen der Bevölkerung und verdiente sich damit den Oktober-Sieg in der nationalen Wertung der IMPACT-Werbewirkungsstudie.

Die Außenwerbekampagne unter Regie der PMC – Porsche Media & Creative GmbH machte im Herbst auf rund 500 Werbeflächen in ganz Österreich auf den Audi e-tron und Audi Q5 aufmerksam. Neben den traditionellen OOH-Medien Plakat und Posterlight setzte Audi dieses Mal auch auf die neuen digitalen Citylights von EPAMEDIA. In Salzburg und Innsbruck kamen die digitalen state-of-the-art Medien im Rahmen der Kampagne zum Einsatz.

„Wir gratulieren Audi zum erstmaligen Gewinn des IMPACT. Werbung auf digitalen Citylights liegt nicht nur voll im Trend, sondern wird laut unabhängigen Studien signifikant häufiger wahrgenommen. In Kombination mit traditioneller Plakat- und Posterlight-Werbung ein perfekter Mix“ erläutert Thomas Frauenschuh, Regional Sales Manager EPAMEDIA Salzburg.

„Der OOH-Werbemix aus analogen und digitalen Flächen hat sich in jedem Fall gelohnt. Wir freuen uns sehr über den Gewinn des IMPACT“, so Bernhard Loos, Head of Marketing & Sales Audi.