EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Post-Lockdown Kampagne der Erste Bank und Sparkasse gewinnt IMPACT für Mai

Mit einer aufmerksamkeitsstarken Plakatkampagne als Reaktion auf den auslaufenden Lockdown hat sich die Erste Bank und Sparkasse den IMPACT-Award für Mai gesichert.

Mit einer bemerkenswerten Kampagne mit mehr als 2.000 Plakaten im Netz des Out-of-Home-Experten EPAMEDIA ließ die Erste Bank und Sparkasse im Mai aufhorchen: „Österreich #glaubandich“ war auf himmelblauen Plakaten zu lesen. Auf weiteren Sujetvariationen sah man Krankenhauspersonal mit Mund-Nasenschutz oder eine Großmutter, die mit ihrem Enkel per Handy videotelefoniert. Konzept und Umsetzung der impactstarken Kampagne stammen von Wavemaker und Jung von Matt/Donau.

Mit dieser kreativen Idee mit Bezug auf die vom Corona-Virus geprägte Zeit war der Erste Bank und Sparkasse höchste Aufmerksamkeit garantiert, wie auch die Ergebnisse der IMPACT-Werbewirkungsstudie von EPAMEDIA belegen. Das wiederum bestätigt die Effektivität von optimal geplanten OOH-Kampagnen, die selbst in Zeiten eingeschränkter Mobilität Aufmerksamkeit schaffen und Botschaften nachhaltig kommunizieren können.