EPAMEDIA-Mit dem Klimaschutz zum IMPACT
EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Mit dem Klimaschutz zum IMPACT

Ja! Natürlich reiht sich in die Riege der IMPACT-Gewinner: Mit einer Kampagne zum Thema Klimaschutz war der erste Platz in der Monatswertung für August sicher.

Mit den Schlagwörtern „Bio & regional“ sowie „Gesunder Boden“ waren zwei Ja! Natürlich Sujets im Sommer auf Citylights in allen Bundesländern außer Wien zu sehen. Abgebildet waren Pakete mit verschiedenen Lebensmitteln, eingebettet in eine Naturlandschaft mit Äckern und Wiesen. Konzept und Umsetzung der Kampagne stammen von Merlicek & Partner.

Dass die Kampagne zu diesem aktuellen Thema gesehen wurde und ankam, beweisen die Ergebnisse der IMPACT Werbewirkungsstudie. So konnte sich Ja! Natürlich den Sieg für die Monatswertung August holen. Kürzlich erfolgten die Vorstellung der Studienergebnisse und die Auszeichnung virtuell.

„Klimaschutz beginnt am Teller! Mit den täglichen Entscheidungen, was wir essen, beeinflussen wir direkt unsere Gesundheit, aber eben auch die Umwelt. Ja! Natürlich setzt auf hochwertige, biologische und palmölfreie Lebensmittel – alle drin in unserem Klimaschutzpaket. Darauf wollten wir mit der OOH-Kampagne aufmerksam machen, und das ist uns dank der Expertise und Unterstützung von EPAMEDIA auch gelungen“, kommentiert Klaudia Atzmüller, Geschäftsführung Ja! Natürlich und Bereichsleitung Marketing Eigenmarken bei der REWE International AG.

„Wir freuen uns immer ganz besonders, wenn Kampagnen zur Nachhaltigkeit die Nase vorn haben. Das reflektiert die Relevanz des Themas in der Bevölkerung und zeigt, dass man per OOH effektiv auf dieses Anliegen aufmerksam machen kann“, so Marcus Zinn, Director Sales EPAMEDIA.