EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

IMPACT-Award: Prämierungen am laufenden Band

And the IMPACT goes to… Magenta! Mit einer starken Kampagne, die in Erinnerung blieb, sichert sich das Unternehmen den ersten Platz im Monat März.

Die IMPACT-Werbewirksamkeitsstudie der EPAMEDIA lief auch im ersten Halbjahr des Jahres ohne Unterbrechung weiter. Laufend untersucht wird, wie Plakatkampagnen im Netz des Out-of-Home-Anbieters wirken: Erinnerungswerte in den Kategorien Recall, Recognition und Impact werden ebenso erhoben wie die Gefälligkeit des Sujets. Daraus ergeben sich wertvolle Insights zur Werbewirkung der einzelnen Kampagnen. Die monatlich am besten performende Kampagne wird mit dem IMPACT-Award prämiert. Auch Regio-Prämierungen und Jahres-Awards werden vergeben.

Aus allseits bekannten Gründen mit etwas Verspätung, aber zu guter Letzt eben doch, konnte der IMPACT für März an den Monatssieger Magenta überreicht werden. Eine Sieges-Urkunde geht auch an die betreuende Agentur MediaCom. EPAMEDIA gratuliert herzlich!