EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Intersport lockt Wintersport-Begeisterte

Unter dem Motto „Intersport ist Wintersport“ macht Intersport mit einer breit angelegten nationalen Kampagne auf das umfangreiche Produktsortiment an Wintersportausrüstung aufmerksam. Bei der Umsetzung im öffentlichen Raum erhält der Sportfachhändler dabei fachmännische Unterstützung von Out-of-Home-Experte EPAMEDIA.

Kaum etwas ist in Österreich so tief verwurzelt wie der Wintersport. Hunderttausende Menschen frönen während der kalten Jahreszeit dem Vergnügen im strahlenden Weiß und genießen die sportliche Betätigung in der Natur. Mit Intersport steht Wintersportlern ein kompetenter Partner zur Seite, der mit seiner Produktpalette keine Wünsche offen lässt. Nun macht der Sportfachhändler unter dem Motto „Intersport ist Wintersport“ auf sein umfangreiches Sortiment mit einer breit angelegten nationalen Out-of-Home-Kampagne aufmerksam. Unterstützung erfährt Intersport dabei von Reichl & Partner sowie Public-Space-Advertiser EPAMEDIA. „Wir haben uns mit der Kampagne zum Ziel gesetzt, alle Österreicher zu motivieren, den Winter sportlich zu genießen. Dabei ist Intersport die richtige Wahl – egal ob es um das richtige Verleihmaterial oder den perfekt angepassten Skischuh geht“, sagt Johannes Kastenhuber, Marketingleiter Intersport.         

Perfekte Standortwahl
Insgesamt wurden für die Kampagne über 1.120 Plakatstandorte aus dem dichten EPAMEDIA-Außenwerbenetz ausgewählt. Als besonderes Highlight fungiert dabei eine Sonderumsetzung auf der Westbrücke. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden die perfekt für sie abgestimmten Standorte an stark frequentieren Plätzen bieten können“, so Bettina Gundendorfer, Regionalleiterin EPAMEDIA. Neben den Out-of-Home-Kampagnen bewirbt Intersport seine größte Promotion des Jahres. So werden ab 6. Jänner wieder 10.000 Gratis-Skitickets für den Intersport Skitag am 12. Jänner, der in insgesamt 21 Skigebieten stattfindet, verlost.