EPAMEDIA-XXL Werbetafeln in Lila für Milka Mmmax
EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

XXL Werbetafeln in Lila für Milka Mmmax

Ganz schön auffällig: Im Rahmen einer nationalen OOH-Kampagne ließ Mondelez Österreich verschiedene Dominanzstandorte im Netz der EPAMEDIA in der berühmten lila Farbe erstrahlen.

Wer kennt sie nicht, die lila Schokoladentafeln? Bereits seit der Milka-Markengründung 1901 werden die Tafeln stets in ihr markantes lila Kleid gehüllt. Und im Laufe der Jahre hat sich das süße Sortiment auch stets erweitert. Um die Bekanntheit der Großtafel Milka Mmmax zu erhöhen, setzte Mondelez Österreich diesen Herbst auf Out-of-Home. In Zusammenarbeit mit Wavemaker Österreich wurde eine aufmerksamkeitsstarke österreichweite Plakatkampagne konzipiert, die im dichten Außenwerbenetz von EPAMEDIA ausgesteuert wurde. Dabei wurde verstärkt im Umfeld von Einzelhändlern geworben, um die Zielgruppe optimal zu erreichen.

Das Plakatsujet, ganz in Milka-Lila gehalten, zeigt drei Sorten der Milka Mmmax Tafeln: „Strawberry Cheesecake“, „Schokolade & Keks“, sowie „Toffee Ganznuss“. Der klare Fokus auf die lila Tafeln transportiert die Botschaft innerhalb kürzester Zeit effizient an das Zielpublikum.

Um die Botschaft aber noch nachhaltiger in den Köpfen der Bevölkerung zu verankern, wurden Dominanzstandorte in Wien ganz in Lila „gekleidet“, die so nebenbei auch noch die Größe der Milka Mmmax Tafeln unterstreichen.

„Mit Milka Mmmax bieten wir ganz großen Genuss und Geschmack für alle Schokoladenliebhaber, naheliegend, dies auch im ganz großen Stil zu kommunizieren – dafür sind die Dominanzstandorte einfach perfekt geeignet“, sagt Nina Mahnik, Marketing Manager für Mondelez Österreich.

„OOH schafft schnell hohe Aufmerksamkeit für eine Werbebotschaft. Besondere Streuungen wie im Umkreis um Retail sind dank unseres dichten Netzes an Außenwerbeflächen und guter Planung möglich. So kann eine spezifische Zielgruppe noch effizienter erreicht werden“, erläutert Marcus Zinn, Sales Director EPAMEDIA.