EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

Artifical Intelligence meets analoges Plakat

Eine künstliche Intelligenz misst die Werbewirkung von traditionellen Plakaten. Bei einem Feldversuch im Rahmen der IMPACT-Studie testet EPAMEDIA in Kooperation mit Marketagent und mit Hilfe der TAWNY Technologie den Einsatz einer KI.

 

Alle zwei Wochen werden Plakatkampagnen aus dem Netz des Außenwerbers EPAMEDIA hinsichtlich ihrer Werbewirkung analysiert – das ist die bekannte IMPACT-Studie. Dazu werden bis zu 750 repräsentative Online-Umfragen durchgeführt. Probanden werden entsprechend demografischer Aspekte ausgewählt, so dass eine österreichweite valide Hochrechnung möglich ist. Diese erlaubt allgemeine Aussagen über die Werbewirkung der Plakatkampagne. Die Fragen zu den Plakatsujets umfassen sowohl gestützte wie auch ungestützte Erinnerungswerte, als auch auch Fragen zum persönlichen Gefallen, Sympathie, Brand fit, sowie zur Aktivierung zum Kauf oder zum Ausprobieren des Produkts.

Durchgeführt werden die laufenden Online-Befragungen und deren Auswertung von Marketagent, einem Innovationsführer der digitalen Markt- und Meinungsforschung in Österreich, der EPAMEDIA hier als Top-Spezialist unterstützt.

Im Rahmen der IMPACT-Analyse für den Monat November wurde jetzt erstmalig ein Testlauf mithilfe einer künstlichen Intelligenz gestartet. Während Probanden Plakatsujets am Computer betrachten und bewerten, werden ihre Emotionen über Webcam von der KI identifiziert. Dies lässt Rückschlüsse auf individuelle Reaktionen auf Sujets zu, selbst in Fällen, wo der Gesichtsausdruck für menschliche Betrachter neutral erscheint.

Die KI TAWNY vom namensgleichen und preisgekrönten Münchner Start-Up analysiert dabei kleinste Regungen der Gesichtsmuskulatur sowie für das menschliche Auge kaum oder nicht wahrnehmbare Unterschiede in der Errötung der Haut. Diese Werte geben Auskunft über innere Gefühlszustände. Die Emotion Analytics Platform TAWNY wird derzeit schon in verschiedenen Bereichen erfolgreich angewandt, beispielweise eben in der Marktforschung.

Der TAWNY-IMPACT-Testlauf ist aktuell noch in vollem Gange, erste Ergebnisse werden momentan akribisch ausgewertet. Die Ergebnisse des Testlaufs werden den betreffenden Kunden zur Verfügung gestellt. Final wird die Frage geklärt, inwiefern die KI langfristig zur Verfeinerung des Instrumentariums der IMPACT-Studie dienlich sein kann. Ziel ist es in jedem Fall, die IMPACT-Studie beständig zu optimieren, um einen laufenden Mehrwert für Werbekunden zu generieren.

 

www.tawny.ai

www.marketagent.com