EpaMedia Logo
Fallback Bild Alt Text Lead in Bild Mask

EPAMEDIA inszeniert Abo-Aktion des EC PANACEO VSV

Unter dem Motto „Abo-Attacke“ regt der EC PANACEO Villach seine Fans zum Kauf eines Ticket-Abonnements für die EBEL-Saison 2019/2020 an. Die Kampagne wird in Villach mithilfe des Kooperationspartners EPAMEDIA impactstark im öffentlichen Raum bekannt gemacht.

Bis zur neuen Eiszeit ist es zwar noch ein bisschen hin, dennoch stellt der EC PANACEO Villach schon die Weichen für eine erfolgreiche EBEL-Saison 2019/2020. Nach einer durchwachsenen letzten Spielzeit will einer der populärsten und erfolgreichsten Sportvereine Kärntens seine treuen Fans unter dem Motto „Abo-Attacke“ für den Kauf eines Abonnements begeistern. Bislang konnte der VSV bereits über 1860 Abos absetzen - mehr als in der vergangenen Saison. Aufgrund des großen Erfolgs wurde die Aktion nun bis zum 9. August verlängert, mit dem Ziel, die angepeilten 2400 Dauerkarten zu verkaufen. „Wir möchten uns schon jetzt für die großartige Unterstützung all unserer Fans bedanken“, sagt VSV-Geschäftsführer Andreas Schwab, der ergänzt: „Angesichts der schwierigen und turbulenten letzten Jahre ist dies ein beeindruckendes Bekenntnis zum EC PANACEO VSV. Das zeigt die Verbundenheit der Villach Fans mit den Adlern auf großartige Weise.“ 

Stolzer Partner 

Bei der Bekanntmachung der „Abo-Attacke“ erhält der VSV Unterstützung von EPAMEDIA. Der Public-Space-Advertiser zählt seit diesem Sommer zu den neuen Kooperationspartnern der Draustädter und hat die Kampagne im öffentlichen Raum impactstark umgesetzt. Auf Plakaten, Posterlights und den neuen digitalen Citylights, die in der Villacher Innenstadt erst im April in Betrieb gingen, ist die Kampagne zur „Abo-Attacke“ zu bewundern. Für die Planung und Umsetzung verantwortlich zeigte sich EPAMEDIA-Regionalleiter für Kärnten, Roland Simonetitsch. „Zunächst einmal sind wir sehr stolz, dass wir mit dem VSV einen der bekanntesten Sportvereine des Landes unterstützen dürfen. Mit den digitalen Citylights hatten wir in Villach eine bisher einzigartige Möglichkeit, die Kampagne im öffentlichen Raum zu inszenieren und wir hoffen, dass der EC Panaceo Villach in der neuen Saison noch viele neue Dauerkartenbesitzer begrüßen darf.“ Ebenfalls hoch erfreut über die Zusammenarbeit zeigt sich VSV-Vorstand Schwab: „Wir haben mit EPAMEDIA wirklich einen attraktiven und kompetenten Partner gefunden.“